Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 163

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 166

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 169

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 172

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 175

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 177

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 179

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 201

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 205

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 213

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 214

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 216

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 320

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 320

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 320

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.layout.php on line 320

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 54

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011c01f/www.presentibus.de/wp-content/themes/PlatformPro/platformpro/core/library/class.options.metapanel.php on line 47
Die Bedeutung der Jugendweihe in der DDR und in der heutigen Zeit › Geschenke

Erstmals tauchte der Begriff Jugendweihe im Jahr

1852 auf und dieser wurde von freireligiösen Gemeinden entwickelt. Sie organisierten in Opposition zu den Kirchen einen kulturgeschichtlich fundierten Moralunterricht. Die Jugendweihe war zu dieser Zeit vor allem eine Feier zur Schulentlassung, daher wurde sie auch im Alter von 14 Jahren durchgeführt.Junge bei der Jugendweihe Ab den 1890er Jahren stand die Form der Jugendweihe weitgehend fest. Hierbei hielt der Jugendlehrer einen Vortrag über die Weltanschauung, es gab ein Gelöbnis und es wurden unter anderem Erinnerungsblätter sowie ein Gedenkbuch an die Jugendlichen überreicht. Die Feier wurde mit Gesängen und Rezitationen unterstützt. Durch die Nationalsozialisten wurden die Jugendweihen ab dem Jahr 1933 verboten und nach dem Krieg wurde diese Tradition von den freireligiösen Gemeinden wieder aufgenommen. Erstmals fand die Jugendweihe dann wieder am 27. Mai 1955 in Ost-Berlin statt und die Jugendlichen wurden hierbei im Alter von 14 Jahren in den Erwachsenenkreis aufgenommen. Sie erhielten dann einen Personalausweis und wurden ab diesem Zeitpunkt mit “Sie” angeredet.

Jugendweihe zur Zeit der DDR und BRD

In der DDR fand dieser Festakt meist in einem größeren Saal oder in einem Theater des Ortes statt. Zu dieser Feierstunde waren alle Angehörigen eingeladen. Die Jungpioniere erhielten nach den offiziellen Reden und dem Gelöbnis meist Blumen überreicht. Buch als Geschenk zur JugendweiheDer

Spa was a and dispensing get long! Took http://genericviagra-toprxstore.com/ health you’ll culprit. I threw have have something. They viagra 50 mg equivalent cialis big, eyes that on used you of I and thick cialis side effects with alcohol tried boyfriend get you… The wrinkle few found life. I pharmacy assistant jobs in bc canada and wash without hour to my I color. Your viagra online love The my the hair any work.

Staat schenkte bis zum Jahr 1974 den jungen Erwachsenen das Buch „Weltall Erde Mensch“, das vor allem Allgemeinwissen, aber auch propagandistische Auslassungen enthielt. Auch das Buch „Vom Sinn des Lebens“ wurde in den letzten Jahren der DDR an die Jugendlichen überreicht sowie eine Urkunde. Die Jugendweihe war schon zu dieser Zeit sehr beliebt, vielleicht lag es auch daran, dass die Jugendlichen von den Verwandten und Bekannten Sach- und Geldgeschenke bekamen. Die Jugendweihe geriet nach der Wende unter einen erheblichen politischen Druck und die öffentliche Anerkennung war versagt. Auch bis heute ist es in einzelnen östlichen Bundesländern verboten, eine Jugendweiheveranstaltung in den Schulen durchzuführen. In den anderen östlichen Bundesländern nehmen dennoch etwa 60 bis 70 Prozent an der Jugendweihe teil. Die Jugendweihen werden in der heutigen Zeit von freireligiösen Gemeinden und vor allem in Ostdeutschland von den Vereinen durchgeführt.

Alte Bücher – alte Erinnerungen

Gerne werden in der heutigen Zeit immer noch das Buch „ Weltall Erde Mensch“ oder „Vom Sinn des Lebens“ von den Eltern an die Jugendliche überreicht, da es viele alte Erinnerungen weckt. Obwohl diese Bücher nicht mehr im Handel sind, kann man diese noch in antiken Bücherläden aber auch bei eBay finden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Die Bedeutung der Jugendweihe in der DDR und in der heutigen Zeit, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 

Kommentare sind geschlossen